top of page

AGBs

VERTRAGSABSCHLUSS

Du schliesst den Vertrag mit

Nicole Michalandos

Soul - Body - Spirit

Bergstrasse 36a

2491 Steinbrunn

0664/ 106 74 03

nicolemichalandos@gmail.com

als Vertragspartner ab.

Die Anmeldung für eine Yoga Ausbildung/Retreat/Workshop bedeutet noch keinen

Vertragsabschluss. Der Vertrag kommt erst durch Bestätigung per E- Mail, an die von Dir

bekannt gegebene E-Mail-Adresse durch den Vertragspartner rechtsgültig zustande.

1. WIDERRUFSRECHT - Yogalehrerausbildung/Retreats

Du hast das Recht binnen 7 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 7 Tage ab dem Vertragsabschluss. Der Widerruf kann per Post

oder E-Mail an den Vertragspartner eingereicht werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist

reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der

Widerrufsfrist abgesendet wird.

Wenn Du den Vertrag fristgerecht widerrufst, werden dir alle Zahlungen unverzüglich und

spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag der Mitteilung des Widerrufes zurückerstattet.

Hast Du verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so

entsteht ein Zahlungsanspruch an dich hinsichtlich der bereits erbrachten Dienstleistung

im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung.

2. STORNIERUNGSBEDINGUNGEN - Yogalehrerausbildung

• Bei einem kundenseitigen Vertragsrücktritt, der nicht innerhalb der 7-tägigen

Widerrufsfrist erklärt wurde, ist die Anzahlung von 500€ nicht erstattungsfähig

• Bei Vertragsrücktritt des/der Kunden/Kundin zwischen drei Monaten bis zu zwei

Monaten vor Ausbildungsbeginn sind 50% der Ausbildungskosten zu bezahlen.

• Ab zwei Monate vor Ausbildungsbeginn bis zum Ausbildungsbeginn, der volle Betrag zu

bezahlen.

• Die Buchung kann jedoch auf eine andere Person übertragen werden. Vorausgesetzt die

Ausbildung hat noch NICHT begonnen.

3. TEILNEHMERZAHL - Yogalehrerausbildung

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn nicht

zustande kommen, wird die Ausbildung abgesagt und die gesamten bereits bezahlten Beträge rückerstattet. Gebuchte Flüge, Hotels oder sonstige Nebenkosten werden nicht rückerstattet.

Im Falle höherer Gewalt oder ernsthafter Erkrankung des „Lead Teacher“ (laut Yoga

Alliance) mit der Folge, dass die Ausbildung abgesagt oder abgebrochen werden muss,

werden bezahlte Ausbildungskosten je nach Fortschritt der Ausbildung in angemessener

Höhe rückerstattet. Es besteht kein Anrecht der Teilnehmer auf Erstattung sonstiger

Kosten (z.B. für Reise oder Unterkunft).

4. ANWESENHEIT UND ZERTIFIZIERUNG - Yogalehrerausbildung

Voraussetzung für die Zertifizierung durch Nicole Michalandos und die Yoga Alliance sind

80% Anwesenheit des/der Teilnehmers/in sowie das positive Ablegen der praktischen

Abschlussprüfung.

Sollte der/die Teilnehmer/in verhindert sein, sind die entsprechenden Inhalte in einer

Folgeausbildung oder in Einzelstunden nachzuholen. Sollte die Prüfung nicht bestanden

werden, kann sie wiederholt werden (Prüfungsgebühr: 200 €).

5. STORNIERUNGSBEDINGUNGEN - Retreat

Für Retreats gelten besondere Bedingungen.

Anmeldung und Bezahlung:

Die Anmeldung muss schriftlich per E-Mail erfolgen. Ab Erhalt der Buchungsbestätigung

ist der gesamte Preis innerhalb von 14 Tagen zu überweisen.

Nicole Michalandos nimmt keine Zahlungen für Übernachtungen und/oder Verpflegung

entgegen. Die Zimmer sind direkt beim jeweiligen Partnerbetrieb zu bezahlen. Sobald das

Yoga-Retreat erfolgreich gebucht und bestätigt wurde, werden die TeilnehmerInnen zur

Zimmerbuchung an den Partnerbetrieb weitergeleitet.

Für die gebuchten Zimmer gelten die Stornobedingungen des Partnerbetriebes. Diese

sind auf deren Website nachzulesen.

Muss das Retreat von Seiten der Veranstalterin abgesagt werden, entfallen sämtliche

Stornogebühren für das Retreat. In so einem Fall werden alle TeilnehmerInnen schriftlich

verständigt und bekommen den vollen Preis zurückerstattet.

Flexible Stornobedingungen:

• Bis zwei Monate vor Retreat-Beginn: 150 EUR

• Ab zwei Monate vor Retreat-Beginn: die volle Retreat-Gebühr

• Die Buchung kann jedoch auf eine andere Person übertragen werden.

6. STORNIERUNGSBEDINGUNGEN - Yoga Klassen & Privatstunden

Flexible Stornobedingungen:

• Bis 24 Stunden vor Der Yoga Einheit fällt keine Stornogebühr an.

• Ab 24 Stunden vor der Yoga Einheit fällt die volle Yoga-Gebühr an.

• Die Buchung kann jedoch auf eine andere Person übertragen werden.

7. STORNIERUNGSBEDINGUNGEN - Workshop

Die Buchung ist nicht erstattungsfähig, kann jedoch auf eine andere Person übertragen

werden.

8. STORNIERUNGSBEDINGUNGEN im Zusammenhang mit Covid:

Keine Stornierungsgebühren: Wenn du aus Gründen, die unmittelbar mit dem Covid-19-

Virus zu tun haben, stornieren musst, dann kannst du dies kostenlos tun, unter folgenden

Bedingungen:

. Bei behördlicher Schließung des Hotels oder des Ortes.

. Die Grenze zu Österreich geschlossen ist, und keine Einreise mehr möglich ist.

Es wird ausdrücklich empfohlen eine Reisestornoversicherung abzuschließen.

9. ABBRUCH EINER VERANSTALTUNG

Yogalehrerausbildung/Retreat/Workshop/Yoga Klasse/Privatstunden

Solltest du eine Veranstaltung bereits begonnen haben und diese abbrechen müssen, ist

der Kaufbetrag nicht erstattungsfähig.

bottom of page